• Einplanen in Sekunden: fmm (footwear manufacturing management): Die Standard- Software für die Schuhproduktion

    PPS Direktsohlungsmaschinen, Produktion Schäfte, Supply Chain Management

  • Lieferverzüge abschaffen?

    fmm lastet Ihre Direktansohlungsmaschinen ein. In Echtzeit!

  • Für jede Lieferterminzusage simuliert fmm die Direktansohlungs- Formenwechsel . . .

    … oder umgekehrt

  • Pünktlich liefern, Formenwechsel minimieren

  • Geringe Losgrössen, wenige Formenwechsel?

    fmm liefert die Vorschläge, Sie entscheiden

Direktansohlungsmaschinen einlasten: weniger Formenwechsel, kürzere Liefertermine

Werkzeugwechsel minimieren, Kundentermine einhalten

Für die Schuhproduktion bietet progenso mit dem PPS- System fmm (footwear manufacturing management) eine durchgängiges PPS- Standardsystem inkl. Leitstand für Direktansohlungs-Maschinen und Materialwirtschaft

  • Produktion von Schäften, inkl. Logistik zur globalen Verteilung auf Betriebe
  • Produktion und Montage für die Fertigstellung von Schuhen
  • Einlastung von Planmengen auf Direktansohlmaschinen – oft ein Engpass im Produktionsablauf

Durch Simulationen in Echtzeit ermittelt fmm die jeweils optimale Variante der Einlastung. Je nach Planungshorizont und Ihren Prioritäten schlägt Ihnen fmm Sortierfolgen der Produktionsaufträge vor und weist Ihnen für jede Station die Anzahl Formenwechsel aus.

Alles dreht sich um die Einlastung Ihrer Direktsohlungsmaschinen

Schuhersteller nutzen heute komplette Produktionsanlagen, Roboter und Formen zur wirtschaftlichen Schuhfertigung.

Oft stellen diese Produktionsanlagen im Ablauf der Schuhfertigung einen zeitlichen Engpass dar.

  • Eine hohe Kollektionsvielfalt verursacht eine große Anzahl von Formen
  • Verfügbarkeit von Formen, Schäften und Materialien

Schnelle und flexible Einlastung von Kundenaufträgen (insbesondere bei Kleinmengen), zur termin- und mengengerechten Auslieferung an den Handel stellen an den verantwortlichen Planer(in) zur Einlastung der Planmengen auf die Maschinen und Stationen hohe Anforderungen an Flexibilität und Qualität.

Auf der Basis jahrelanger praktischer Erfahrung und in Zusammenarbeit mit Fachspezialisten namhafter Schuhersteller bietet progenso die Standard- Weblösung fmm an, zur automatischen Einlastung von Planmengen in der Struktur Modell, Farbe, Größe und Liefertermin.

  • Planmengen werden mit den Plan- Lieferterminen durch den Vertrieb über eine Standard-Schnittstelle dem Modul fmm zur Verfügung gestellt
  • fmm ermöglicht eine automatische Aufbereitung der Planmengen über frei wählbare Selektionen der Planmengen
  • fmm ordnet Formen und Werkzeuge zu
  • fmm prüft die Verfügbarkeit der Schäfte und der Materialien
  • Freigabe der aufbereiteten Planmengen an die Funktion “Simulation” des Moduls fmm

Zusätzlich lassen sich Ihre individuellen Anforderungen an die Art der Einlastung durch einstellbare Konfigurationsparameter flexibel in der Weblösung fmm abbilden.